Mirjam Berli

Foto: Mirjam Berli, Sopran

Mirjam Berli wurde in Winterthur geboren und wuchs in Flurlingen bei Schaffhausen auf. Ihre ersten sängerischen Erfahrungen machte sie in der Singschule Schaffhausen, der sie im Alter von acht Jahren beigetreten und die ganze Jugendzeit über treu geblieben ist. Genauso pflegte sie in der selben Zeitspanne intensiv das Klavierspiel. Nach der Matura begann sie das Vorstudium bei Roswitha Müller und studierte anschließend Gesang an der Zürcher Hochschule der Künste bei Lena Hauser, wo sie 2009 den Bachelor erlangte. In den folgenden vier Jahren setzte sie ihr Studium an der Hochschule für Musik in Basel bei Marcel Boone fort und erlangte dort sowohl den Master Pädagogik (2011) als auch den Master of Performance (2013). Parallel dazu genoss sie zusätzlichen Unterricht an der Schola Cantorum Basiliensis bei Evelyn Tubb, der ihr die Möglichkeit gab, sich vertieft mit der Barockmusik auseinanderzusetzen, für die sie ein besonderes Interesse hegt.

Mirjam Berli wird regelmäßig als Solistin engagiert und arbeitet unter anderem mit Dirigenten wie Rudolf Lutz, Anthony Rooley, Andreas Reize, Annedore Neufeld und Hans-Jörg Ganz zusammen. Neben ihrer solistischen Tätigkeit nimmt auch der Ensemblegesang einen wichtigen Stellenwert in ihrem künstlerischen Schaffen ein. So singt sie unter anderem regelmäßig im Ensemble Voces Suaves unter der Leitung von Francesco Pedrini und dem Ensemble Schola Seconda Pratica unter der Leitung von Rudolf Lutz.

Meisterkurse besuchte sie bei Margreet Honig und Lina Maria Åkerlund.

Da es ihr großen Spaß macht, das selber Gelernte sowie die Freude an der Musik weiterzugeben, unterrichtet sie an der Singschule Schaffhausen und bei den Solothurner Singknaben. Außerdem leitet sie einen gemischten Chor in Laufen am Rheinfall und den Frauenchor Therwil.

Termine

Kontakt / Impressum
$Date: 2016/03/09 23:56:16 $