Sara Bagnati

Foto: Sara Bagnati

Sara Bagnati wurde in Mailand (Italien) in einer Musikerfamilie geboren. Sie begann ihre musikalische Ausbildung am Conservatorio G. Verdi in ihrer Geburtsstadt und beendete das Bachelorstudium am Conservatorio B. Marcello Venedig mit Auszeichnung.

2012 erhielt sie das Diplom für Barockgeige an der Scuola Civica in Mailand unter der Leitung von S. Montanari. 2014 machte sie ihren Master in Spezialisierter Musikalischer Performance an der Schola Cantorum Basiliensis unter der Leitung von Leila Schayegh.

Sie hat unter Dirigenten wie Christopher Hogwood, Roy Goodman, Stefano Montanari, Rinaldo Alessandrini, Kristian Bezuidenhout, Andrea Marcon, Sigiswald Kuijken und Pablo Valetti gespielt.

Mit ihrem Ensemble L'Aura Rilucente nahm sie an zahlreichen Festivals teil (Brügge und Utrecht, Berliner Tage für Alte Musik, IYAP Antwerpen, REMA, Festival d'Ambronay). Das Ensemble wird in diesem Jahr beim Label Ambronay Éditions seine erste CD mit Triosonaten von G.F. Händel aufnehmen.

Termine