Yifen Chen

Foto: Yifen Chen
© Martin Chiang

Yifen Chen wurde in Kaohsiung, Taiwan, geboren. Nach ihrem Abschluss an der National Taipei University reiste sie in die USA, wo sie am Oberlin Conservatory studierte, und später in die Niederlande, wo sie bei Barthold Kuijken am Koninklijk Conservatorium in Den Haag studierte.

In beiden Ländern begann sie, Kammermusikkonzerte und Recitals zu geben. 1996 zog sie nach Paris und arbeitet seither mit den wichtigsten Barockorchestern zusammen, darunter Le Concert des Nations unter der Leitung von Jordi Savall, Europa Galante, Ricercar Consort, La Petite Bande, Les Talens Lyriques, Balthasar-Neumann-Ensemble und Les Arts Florissants. Mit diesen Orchestern trat sie in der ganzen Welt auf, insbesondere in Europa, Japan, Taiwan und den Vereinigten Staaten von Amerika.

Seit 2010 widmet Yifen Chen ihre langjährige Erfahrung der Förderung der Barockmusik in Taiwan. Im Jahr 2016 gründete sie Formosa Baroque, dessen Mitglieder nicht nur aus Taiwan, sondern auch aus China, Japan und Korea stammen. Darüber hinaus verfügt das Orchester über viele bedeutende europäische Interpreten, die sein ohnehin schon beachtliches Profil weiter schärfen. Ebenfalls 2016 wurde die Taiwan Early Music Society gegründet, die Konzerte und damit verbundene Aktivitäten veranstaltet.

Termine

 
Icon: YouTube Icon: Facebook Icon: Instagram