Alice Borciani

Foto: Alice Borciani, Sopran

Alice Borciani wurde in Italien geboren und erwarb ihr Diplom in Trompete und Gesang am Istituto Superiore di Studi Musicali „Achille Peri – Claudio Merulo“, Reggio nell’Emilia, unter der Leitung vom Mauro Trombetta. Anschließend bildete sie sich im Barockgesang bei Monica Piccinini, Gloria Banditelli und Roberto Gini weiter. 2012 erhielt Alice Borciani ihren Abschluss mit Auszeichnung an der Schola Cantorum Basiliensis bei Gerd Türk.

2005 gewann sie den Internationalen Wettbewerb Premio Città di Padova, 2013 mit dem Ensemble Cafébaum den Nachwuchswettbewerb der Internationalen Händel-Festspiele Göttingen.

Alice Borciani arbeitete mit Jordi Savall, Andrea Marcon, Lorenzo Ghielmi, Paolo Pandolfo und Leonardo Garcia Alarcon zusammen. Sie ist Mitglied in der Zürcher Sing-Akademie, im La Cetra Vokalensemble und im Chœur de Chambre de Namur.

www.aliceborciani.it

Termine